Die Wasserenthärtungsanlage – Vorteile von weichem Wasser

Mit einer Wasserenthärtungsanlage wird das Leitungswasser weicher, das bedeutet kalkfrei. Der Vorteil von weichem Wasser liegt darin, dass Sie keinen Kalk mehr im Haushalt haben. Kalk lagert sich speziell an Flächen ab, die mit warmem Wasser in Kontakt kommen. Beispielsweise im Wasserkocher, an Duschwänden oder anderen Haushaltsgeräten. Als Folge müssen diese Geräte und Flächen regelmäßig entkalkt werden. Das kostet viel Zeit und auch Geld.

Die Wasserenthärtungsanlage – Vorteile von weichem Wasser